Sprungziele

Neu im Kollegium

  • Aktuelles
  • Kollegium

Mit dem neuen Schuljahr gibt es auch Neues aus dem Kollegium: Vier neue Lehrkräfte sind hinzugekommen in den Fächern Schlagzeug, Trompete, Musikalische Früherziehung und Oboe.

Stela Trambeva ist Oboistin und hat sich seit einiger Zeit zusätzlich in die Musikalische Früherziehung eingearbeitet. Stela Trambeva wurde in Karlovo, Bulgarien geboren und wuchs in einem musikalischen Elternhaus auf. Sie studierte Moderne Oboe an der Conservatorium van Amsterdam bei Pauline Öosterijk und anschließend an der Folkwang Universität der Künste bei Prof. Michael Niesemann, wo sie zunächst die Künstlerische Reifprüfung mit Auszeichnung ablegte. Danach absolvierte sie erfolgreich ihr Masterstudium „Alte Musik“ und studierte gleichzeitig Instrumentalpädagogik. Es folgte ein Master Studium Historische Aufführungspraxis mit dem Hauptfach Barockoboe an der Hochschule für Musik und Tanz München in der Klasse von Saskia Fikentscher.

Stella-Maria Halamek ist ausgebildete Sängerin und verstärkt uns in der Musikalischen Früherziehung, sowie bei den Eltern-Kind-Gruppen im Fach Musikgarten. Stella-Maria Halamek begann ihre musikalische Laufbahn in der Musikschule Wolfratshausen bei Christian Preißler und im Jugendkammerchor. Daraufhin absolvierte sie eine Ausbildung zur staatlich geprüften Ensemble-und Chorleiterin an der Berufsfachschule für Musik in Plattling. Im Anschluss studierte sie Instrumental- & Gesangspädagogik mit Hauptfach Gesang und Schwerpunkt Dirigieren am Landeskonservatorium Vorarlberg in Österreich. Im Rahmen ihres Studiums war Halamek an verschiedenen Opern-Produktionen tätig. Nebenbei leitete sie ihren eigenen Chor und gab in verschiedenen Chören Stimmbildung. Auch im Bereich der Musikalischen Früherziehung sammelte sie bereits berufliche Erfahrungen. Es freut uns besonders, mit Frau Halamek eine Kraft gewonnen zu haben, deren erste Ausbildungsschritte in unserer Musikschule stattfanden.

Gero Hensel kommt zur Unterstützung im Fach Trompete. Gero Hensel studierte in Mainz im Doppelstudiengang Musikwissenschaft (Magister) und Jazztrompete (Bachelor). Nach dem erfolgreichen Abschluss beider Studiengänge studierte er in München Master Jazztrompete und Master Jazzkomposition. Er ist als freischaffender Trompeter deutschlandweit aktiv, ist Teil verschiedener Ensembles und Projekte und regelmäßig für Studioarbeit engagiert. Gero Hensel arbeitet seit ca. 15 Jahren im pädagogischen Bereich (z.B. war er als Honorarkraft an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main tätig), da es ihm schon immer ein großes Anliegen ist, sein musikalisches Wissen und Erfahrungen weitergeben zu dürfen.

Flurin Mück vertritt Lorenz Rutigliano im Fach Schlagzeug. Flurin Mück studierte Jazzschlagzeug in Basel und München und ist seit zehn Jahren als Schlagzeuglehrer tätig. Neben dem Unterrichten führte ihn seine Konzerttätigkeit schon in die Elbphilharmonie Hamburg, den Stadtsaal Wien und in den Circus Krone in München.

 

 

Alle Nachrichten

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.