Logo der Kindergärten

Das Jazz- / Pop Piano

Einstiegsalter
wegen der besonderen rhythmischen Anforderungen in Jazz, Pop und Rock empfiehlt sich der Einstieg ab einem Alter von ca. 12 Jahren. Ein mehrjähriger Klavierunterricht bzw. gute technische Basis am Klavier sind vorteilhaft.

Anforderungen
Für Pianisten bietet das Jazz- und Pop-Piano die Möglichkeit, Musik von einer ganz anderen Seite kennenzulernen, Stücke nach Gehör zu spielen, zu analysieren, zu komponieren und zu improvisieren, was schon mit einfachsten Mitteln funktioniert. Wie bei jedem anderen Instrument zählt auch hier die regelmäßige Beschäftigung mit dem Instrument, auch improvisieren muss geübt werden!

Einsetzbarkeit
Solistisch oder in Bands, Duo, Trio, Big Band. Das Jazzpiano ist kein eigenes Instrument, da auf einem normalen Klavier /Flügel gespielt wird.

Kosten
Die Preise für ein gutes Klavier sind sehr variabel, keinesfalls aber günstig. Ein vernünftiges E-Piano gibt es ab ca. 1000 €, unter Umständen auch schon günstiger (Gebrauchtmarkt).

Weitere Informationen
E-Piano, Digitalpiano und Stage-Piano bieten viele zusätzliche Klangmöglichkeiten, sind in der Lautstärke regelbar und über Kopfhörer spielbar. Besonders in der Rock- und Popmusik werden bevorzugt die elektronischen Instrumente eingesetzt.

Helmut Sinz
Dienstag