Logo der Kindergärten

Enstehungsgeschichte

Wie alles begann!

Die Entstehungsgeschichte

Ursprünglich aus privater Initiative gegründet, öffnete die Musikschule erstmals als „Musikschule Wolfratshausen e.V.“ im Herbst 1983 ihre Türen im Obermarkt für den Unterricht. Bereits im ersten Schuljahr unterrichteten 18 Lehrkräfte rund 270 Schülerinnen und Schüler und im darauffolgenden Jahr wurde der Unterricht auf zusätzliche Räumlichkeiten (Schule Weidach, Schule Wolfratshausen, Sparkassensaal, später auch Schule Waldram) ausgedehnt.

1989 war die Musikschule auf 470 Schüler und Schülerinnen und 33 Lehrkräfte angewachsen.  Der Unterricht war in den zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten nicht mehr zu bewerkstelligen. Mit dem Bernrieder Hof fand die Stadt Wolfratshausen die Möglichkeit, eine eigene Liegenschaft zur Verfügung zu stellen. Das historische Gebäude am Untermarkt wurde von der Stadt für die Bedürfnisse der Musikschule umgebaut. Seither hat die Musikschule ihr eigenes Zuhause für Unterricht, Vorspiele, Feste, kleinere Konzerte und zahlreiche weitere Aktionen.

Mit dem beständigen Wachsen der Schülerzahl und dem zunehmendem Angebot der Schule stieg auch die Verantwortung an die privaten Träger. Deshalb wurde die private Trägerschaft der Schule 1992 aufgehoben und ab 1. September 1992 als öffentliche Einrichtung der Stadt Wolfratshausen unter dem heutigen Namen „Städtische Musikschule Wolfratshausen“ weitergeführt.

Derzeit nutzen über 900 Schüler ein breitgefächertes Unterrichtsangebot mit Schwerpunkten in elementarer Musikerziehung, Chor- und Ensemblearbeit. In der Musikschule sind ein Musikschulleiter, eine Verwaltungsangestellte und 24 Lehrkräfte beschäftigt. Der Unterricht findet im Untermarkt sowie an verschiedenen Kindergärten, der Grund- und Mittelschule und an der Realschule Wolfratshausen statt. Mit diesen Einrichtungen bestehen auch mehrere Kooperationsvereinbarungen. Knapp ein Drittel der Schüler kommt aus den angrenzenden Nachbargemeinden, mit denen zum Teil ebenfalls langjährige Vereinbarungen bestehen.

Außer vom Träger der Schule, der Stadt Wolfratshausen, wird die Musikschule auch intensiv vom Förderverein „Freunde der städtischen Musikschule Wolfratshausen e.V.“ unterstützt. Die finanziellen Mittel des Vereins ermöglichen seit Jahren eine qualitativ hochwertige Ausstattung der Musikschule mit Unterrichts- und Leihinstrumenten.